Märittage

Dienstag
09.00 - 12.15h

Münchenbuchsee  

 

Mittwoch
09.15 - 12.15h

Fraubrunnen

 

Mittwoch
17.00 - 19.00h

Bern-Bümpliz

Donnerstag

17.00 - 19.00h

Bern Breitenrain

Freitag

09.00 - 12.30h

Bern Burgernziel

Freitag

17.00 - 19.00h

Ostermundigen, Oberfeld

 

Samstag

09.15 - 13.00h

Jegenstorf

 

weitere Details

 

Fleisch

Das Fleisch ist auf unserem Hof "nur" ein Nebenprodukt der Milch- und Eierproduktion. Wir halten keine Tiere, die allein zur Fleischproduktion bestimmt sind.

kaelber

Jungrind

Jede Milchkuh muss aber idealerweise jährlich ein Kalb gebären, damit ein konstanter Milchfluss gewährleistet ist. 

Diese Kälber ziehen wir mit Vollmilch, Magermilch und Schotte auf bis sie rund ein Jahr alt sind. Dann werden sie beim Metzger im Nachbardorf geschlachtet. Das Fleisch wird am Märitstand als Frischfleisch vom Jungrind verkauft.

Selten wird auch eine Kuh geschlachtet. Dies sind Tiere, die in der Milchproduktion ausgedient haben. Das Fleisch wird am Märitstand als Frischfleisch vom Rind verkauft. Ausserdem entstehen verschiedene Arten Trockenfleisch, Trockenwürste und Kochwürste.

Aktuelles

Aktuelles Dezember 2017

Advent-News

 

Weihnachten steht vor der Tür.

 

Wir freuen uns, dass wir Sie auch dieses Jahr über die Festtage mit hochwertigen Produkten versorgen dürfen.

 

Da der Dienstagsmarkt in Münchenbuchsee zweimal auf einen Feiertag fällt, findet an folgenden Tagen kein Märit statt: 26. Dezember und 2. Januar 2018.

 

Gerne bedienen wir Sie an einem unserer sechs anderen Standorte.

 

Mit Ausnahme vom Märit in Münchenbuchsee, finden alle anderen Märkte zu den gewohnten Zeiten statt.

 

Auch dieses Jahr können Sie bei uns wieder Fleisch für die Festtage und/oder einen Geschenkskorb bestellen.

 

Dazu bitten wir sie folgende Formulare auszufüllen und per Mail zu schicken oder am Märit abzugeben (am Märitstand ausgedruckte Version erhältlich):

 

> Fleisch für die Festtage

> Geschenkskorb

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben schöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Team Biohof Zaugg